Aktuelle Termine

Das schulische Medienbildungskonzept: Medienkompetent mit System

Der Digitalpakt und die Erfahrungen in Zeiten von Schulschließungen haben das Thema Digitalität in Schule und Unterricht stärker in den Fokus gerückt. Das schulische Medienbildungskonzept ist eine Möglichkeit, die Komplexität des Themas, die Chancen und Herausforderungen sowie systematische Umsetzungsstrategien zu entwickeln.

Das Fortbildungsangebot thematisiert dazu folgende Aspekte:

  • „Braucht unsere Schule ein Medienbildungskonzept?“
  • KMK-Strategie Kompetenzen in der digitalen Welt
  • Unterstützungsangebote für die Erstellung eines MBK

Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Raum für die Klärung von Fragen.

Material:
Inhaltliche Vorkenntnisse:

Technische Voraussetzungen:

Es handelt sich um eine Online-Veranstaltung mit der Software BigBlueButton. Mit Ihrer Einwahl nehmen Sie die Datenschutzerklärung (https://dms-portal.bildung.hessen.de/bbb/dsbbb.pdf) zur Kenntnis und stimmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein.

Alle Teilnehmer:innen können sich über die Funktionen der Videokonferenz-Software aktiv und live einbringen. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung eines Chrome-basierten Browsers.

Für die Teilnahme benötigen Sie:

  • einen Computer mit Mikrofon und Lautsprechern
  • Empfehlenswert ist die Nutzung eines guten Headsets.
  • Die Kommunikation im Online-Seminar wird unterstützt durch visuelle Präsenz, die Nutzung einer Kamera ist sinnvoll, aber keine Voraussetzung zur Teilnahme.

Hinweis: Die Teilnahme an diesem Seminar ist auch mit einem anderen Internetbrowser, mit einem Tablet oder Smartphone möglich, jedoch sind dann möglicherweise wichtige Funktionen der Online-Veranstaltungs-Software eingeschränkt.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Helen Gehling
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung


Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.