Aktuelle Termine

Sicher recherchieren im Unterricht – Kindersuchmaschinen im Überblick

Das Internet bietet viel Potential für Kinder und Jugendliche. Es ist allerdings in erster Linie ein Medium, das von Erwachsenen für Erwachsene entwickelt wurde. Da Kinder immer mehr Zeit mit dessen Nutzung verbringen, ist es vor allem für sie erforderlich zu erlernen, mit dem Medium kompetent umzugehen. Eine besondere Bedeutung erhalten hierbei die Suchmaschinen, die ein wichtiges Tor zur Internetwelt öffnen. Das Suchen nach Informationen im Internet muss dabei genauso erlernt werden wie das Finden von Informationen in Lexika oder anderen Nachschlagewerken. Diese Bildungsaufgabe gehört in den Aufgabenkatalog der Schule. Für jüngere Kinder ist es besonders wichtig, kindgerechte Internetseiten schnell zu finden und innerhalb gesicherter Surfräume positive Erfahrungen mit dem Internet machen zu können.

In dieser Online-Fortbildung werden nicht nur verschiedene Kindersuchmaschinen und deren Unterschiede aufgezeigt und erprobt, sondern auch nützliche Sucheinstellungen, Suchoperatoren und Tricks für eine gute und zielführende Recherche im Unterricht erläutert. Außerdem lernen Sie kinderfreundliche Alternativen zu Wikipedia kennen. Darüber hinaus erhalten Sie Arbeitsanregungen für den schulischen Alltag.

 

Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Registrierung per E-Mail.
Bitte klicken Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung auf den übermittelten Meeting-Link und klicken Sie dann auf „Teilnehmen“.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung