Aktuelle Termine

Distanzunterricht kreativ – Lernprodukte und -material als Augemented Reality-Inhalt erstellen

Mit einfachsten Mitteln kann heute jede*r Augmented Reality – (AR) und Virtual Reality (VR) – Inhalte konsumieren, aber auch die Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung derselben ist mit verschiedenen leicht zu erlernenden Anwendungen möglich. AR- und VR-Inhalte sind damit nicht nur unkompliziert in der Nutzung, sondern beinhalten zugleich zahlreiche Potentiale für die Gestaltung von Lernräumen und Lernprodukten. Warum das so ist und wie sich verschiedene Inhalte und Anwendungen praktisch nutzen lassen, lernen Sie in der Online-Fortbildungsreihe „Lernräume mit Augmented Reality, – Virtuality & Virtual Reality gestalten“.

In dieser Fortbildung lernen Sie das Realitäts-Virtualitäts-Kontinuum kennen und Sie erfahren, was unter dem Begriff Augmented Reality verstanden wird und welche technischen Voraussetzungen für den Konsum und die Erstellung notwendig sind. Außerdem erproben Sie mit den Anwendungen Areeka Studio und CoSpaces die Gestaltung von Lernmaterialien und Lernprodukten.

Zum Abschluss der Veranstaltungen werden Einsatzmöglichkeiten im Schulalltag und Unterricht gesammelt und diskutiert.

Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Registrierung per E-Mail.
Bitte klicken Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung auf den übermittelten Meeting-Link und gehen
 Sie dann auf „Teilnehmen“.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung

Buchungen für diese Veranstaltung sind noch nicht oder nicht mehr möglich.