Aktuelle Termine

Aktionstag Medienbildung & Digitalisierung (Zentrale Veranstaltung)

Was ist ein Maker Space? Ist Programmieren etwas für Nerds? Können Naturwissenschaften kurzweilig oder sogar poetisch sein?

Wenn Sie den Antworten auf diese Fragen auf die Spur kommen wollen und gleichzeitig erleben wollen, wie Makereducation, Programmieren und Coden, Filmpraxis u.v.m. Ihren Unterricht, insbesondere in den MINT-Fächern, bereichern können, kommen Sie zu unserer zentralen Veranstaltung des „Aktionstag Medienbildung und Digitalisierung“ an den Westendcampus nach Frankfurt am Main.

In einem Impulsvortrag wird uns Sina Wetzel von der Polytechnischen Gesellschaft in die Möglichkeiten einführen, die naturwissenschaftlich-technische Schulprojekte Kindern und Jugendlichen eröffnen, danach zeigt Dr. Sascha Vogel von Science Birds in einem Science Slam, dass Naturwissenschaften jeden inspirieren können.
Außerdem präsentieren die diesjährigen Preisträger des Solarmobil-Wettbewerbs ihre Fahrzeuge und eine Schule stellt die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit mit der Polytechnischen Gesellschaft vor. Beginn der Veranstaltung ist 13.30 Uhr.

Übersicht der Angebote:

  • Eröffnung
  • Impuls I: Sina Wetzel (Polytechnische Gesellschaft)
  • Impuls II (Science Slam): Dr. Sascha Vogel (Science Birds)
  • Workshops:
    • WARP-P (VR-/AR-Technik in der Schule)
    • Right.Lab (Ki in unserem Alltag)
      Je 45 Minuten zu unterschiedlichen Zeitslots, ohne Anmeldung
  • Standpräsentationen von:
    • Junior Science Café,
    • ESA,
    • GameTalents,
    • Seibert Media Stiftung,
    • Digitechnicum,
    • Polytechnische Gesellschaft,
    • Cyber Mentor,
    • Rights.Lab u.v.a.m.
  • Umweltlernen Frankfurt e.V.: 3 Sieger:innenteams Solarmobile 2022
  • Gymnasium Riedberg, Klasse 9 und 10 in Kooperation mit der Junior Ingenieurs Akademie: Präsentation myoelektrische Handprothese

In den Workshops und Standpräsentationen können Sie zahlreiche Anregungen mitnehmen und sich darüber hinaus mit Expertinnen und Experten vernetzen.
Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen und Stufen, insbesondere an Lehrkräfte der MINT-Fächer.

Die Veranstaltung wird von der Hessischen Lehrkräfteakademie im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums in Kooperation mit der Goethe-Universität Frankfurt durchgeführt.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link mit der Programmübersicht und genaueren Informationen zu den einzelnen Workshops.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Helen Gehling
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung


Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.