Aktuelle Termine

Digitale Bildbearbeitung – Unterrichtsideen für Kunst und andere Fächer (I)

Anregungen und Praxistipps zur Arbeit mit digitaler Bildbearbeitung im Unterricht. Die Unterrichtsideen können im Fach Kunst eingesetzt, aber mühelos auch für andere Fächer angepasst werden. In allen Fällen erhalten Sie Handouts mit Aufgabenstellungen und Lösungswegen sowie geeignetes Bildmaterial.

Konkret geplant sind die Projekte „Retuschieren“, „Schärfe – Unschärfe“, „Collagen“, „Text und Schrift“ sowie „Verrückte Architektur“. Auf Wunsch stelle ich Ihnen gerne weitere Unterrichtsideen vor.

Auch diskutieren wir Ideen zur konkreten praktischen Umsetzung dieser Projekte im Schulalltag.

Um bei den praktischen Teilen mitarbeiten zu können, benötigen Sie eine Bildbearbeitungs-Software und Grundkenntnisse in deren Bedienung. In der Fortbildung wird beispielhaft die Freeware Gimp verwendet. Die Methoden und Kompetenzen, die in dieser Fortbildung vermittelt werden, lassen sich auf andere Bildbearbeitungs-Apps übertragen und damit umsetzen.

Bitte beachten Sie auch diese verwandten Angebote, die wir regelmäßig anbieten:

  • Bildbearbeitung für Einsteiger:innen
  • Mit einem Bildbearbeitungsprogramm kollaborativ arbeiten (Workshop)
  • Digitale Bildbearbeitung – Sprechstunde und Ideenmarkt
  • Bildbearbeitung – Projekte

 

#Digitale #Bildbearbeitung #Fotobearbeitung #Gimp #Kunst

Material:

Bildmaterial und Handouts werden vom Referenten bereitgestellt.

Inhaltliche Vorkenntnisse:

Sinnvoll sind Grundkenntnisse in der Bedienung einer Bildbearbeitungssoftware. In der Fortbildung wird beispielhaft die Freeware Gimp verwendet.

Sie können die Unterrichtsideen aber auch für die eigenständige Arbeit der Lernenden einsetzen, ohne selbst schon praktische Kenntnisse in der Bildbearbeitung zu haben.

Technische Voraussetzungen:

Installation einer Bildbearbeitungssoftware, die über fortgeschrittene Funktionen wie die Arbeit mit Ebenen, Auswahlwerkzeuge und Transparenz verfügt.

  • Beispielhaft wird in der Fortbildung die Freeware Gimp verwendet. Diese erhalten Sie kostenlos von gimp.org. Sie ist verfügbar für gängige Betriebssysteme. Die Version für Mobilgeräte ist leider nicht geeignet.
  • Externe Maus. Touchpads an Laptops sind ungeeignet.
  • Hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich, ist ein zweiter Bildschirm, um Online-Lernraum und eigenen Arbeitsplatz gleichzeitig sehen zu können.

Es handelt sich um eine Online-Veranstaltung mit der Software BigBlueButton.

Mit Ihrer Einwahl nehmen Sie die Datenschutzerklärung (https://dms-portal.bildung.hessen.de/bbb/dsbbb.pdf) zur Kenntnis und stimmen der darin vorgestellten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Alle Teilnehmer:innen können sich über die Funktionen der Videokonferenz-Software aktiv und live einbringen. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung eines Chrome-basierten Browsers.

Für die Teilnahme benötigen Sie:

  • einen Computer mit Mikrofon und Lautsprechern
  • Empfehlenswert ist die Nutzung eines guten Headsets.
  • Die Kommunikation im Online-Seminar wird unterstützt durch visuelle Präsenz, die Nutzung einer Kamera ist sinnvoll, aber keine Voraussetzung zur Teilnahme.

Hinweis: Die Teilnahme an diesem Seminar ist auch mit einem anderen Internetbrowser, mit einem Tablet oder Smartphone möglich, jedoch sind dann möglicherweise wichtige Funktionen der Online-Veranstaltungs-Software eingeschränkt.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Helen Gehling
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung


Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.