Aktuelle Termine

Digitale Helden – Förderung von Selbstwirksamkeit bei der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen

Während der Nutzung von TikTok, Instagram & Co. begegnen Kindern und Jugendlichen unzählige neue Situationen und Anforderungen, welche ein hohes Maß an Selbstwirksamkeit während der Mediennutzung abverlangen, um angemessen mit ihnen umzugehen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer*innen, wie Gefahrenfeldern im Internet (wie z.B. Cybermobbing und Cybergrooming) durch die Förderung von Selbstwirksamkeit von Kindern und Jugendlichen in Präsenz begegnet werden kann. Hierfür werden die unterschiedlichen Quellen der Selbstwirksamkeit nach Bandura aufgezeigt, und auf praktische Anwendungstipps übertragen. Im Anschluss beschäftigen wir uns damit, wie verschiedene Methoden im Unterricht angewendet werden können, um Kinder und Jugendliche situationsgerecht auf neue Anforderungen der Mediennutzung vorzubereiten.

 

Zur Referentin

Marie-Juliette Leißner studierte Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Kultur & Medien im Bachelor und Kulturpädagogik im Master. Sie koordiniert und evaluiert das Mentorenprogramm der Digitale Helden gGmbH und ist freiberuflich als Medienreferentin tätig für Schulen, freie Träger und Museen.

Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Registrierung per E-Mail.
Bitte klicken Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung auf den übermittelten Meeting-Link und gehen Sie dann auf „Teilnehmen“.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung

Buchungen für diese Veranstaltung sind noch nicht oder nicht mehr möglich.