Aktuelle Termine

Exkursion 2.0: Mobile Games für außerschulische Lernorte (Philipps-Universität Marburg)

Außerschulische Lernorte sind ein wichtiger Erfahrungsraum.
Sie dienen der Anregung, Vertiefung, und Erprobung und leisten damit einen wichtigen Beitrag zu Bildungsprozessen.
Aus medienpädagogischer Perspektive kann es besonders interessant sein, reale und digitale Lernwelten miteinander zu verbinden. Im Hinblick auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bieten hierbei Elemente aus dem Bereich des gamed-based-Learning vielfältige Potenziale.
Ein Tool, dass sich für die niedrigschwellige und unkomplizierte Umsetzung besonders gut eignet, ist die App Actionbound.

Material:
Inhaltliche Vorkenntnisse:

keine

Technische Voraussetzungen:

  • Computer mit Lautsprecher und Mikrofon, ggf. Headset
  • vorinstallierten App „Actionbound“, kostenfreier Actionbound Creator-Account à https://en.actionbound.com/signup

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Helen Gehling
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung


Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.