Aktuelle Termine

PaedNet: Modul 3 – Client-Installation (für Admins)

Teil 1 – Installation und Konfiguration von Clients

Motivation
„Ich richte Arbeitsplatzrechner für PaedNet in meiner Schule ein und habe einen neuen Rechner(raum) – was muss ich tun?“

Inhalt:

  • Einrichten eines Raums im AD mit der entsprechenden Anzahl von Clients
  • Namenskonvention der Clients
  • im Adminmodul Updateberechtigung setzen
  • auf Clients als „LANiSAdmin“ anmelden
  • automatische Neustarts abwarten und erläutern
  • Updateberechtigung entfernen
  • Logfiles kontrollieren

Teil 2 – Administration der Clients

Motivation
„Ich administriere die Funktionalität der Module „Startmodul“, „Schülermodul“, „Lehrermodul“. Was kann ich alles steuern und wie?“

Inhalt:

  • Menü „Administration“: Modul-Konfigurationen global oder für einzelne Räume
  • Einstellungen für
    • Lehrermodul
    • Schülermodul
    • Startmodul
    • Systemclient
  • Menü „Administration“: Remote Control / Softwareverteilung zur Fernwartung der Clients (auf Deaktivieren des Festplattenschutzes hinweisen)
  • Menü „Administration“: Fächerliste bearbeiten/ergänzen
  • Menü „Administration“: Management Logfiles erläutern, Beispiele zeigen (z.B. Clientupdate)

Teil 3 – Adminmodul auf einem Client installieren

Motivation
„Ich möchten dem Admin der Schule keinen direkten Zugriff auf den Server geben. Wie richte ich einen administrativen PC ein, von dem aus das Adminmodul bedient werden kann?“

Inhalt:

  • Durchführung der Vorgehensweise nach Helpdesk
  • Durchzuführende Arbeiten am Server
  • Durchzuführende Arbeiten am Arbeitsplatz

Teil 4 – Softwareverteilung

Motivation
„Ich möchte ein Programm z.B. „GoogleChrome“ oder Windows Updates auf vielen Arbeitsplätzen installieren. Wie mache ich das, ohne an jedem Rechner einzeln zu arbeiten – und ich habe dafür nur zwei Stunden Zeit…?“

Inhalt:

      • Download von Paketen
      • Entpacken auf dem Server
      • Planung der Softwareverteilung
      • Öffnen des Festplattenschutzes
      • Freigabe des Raums per ClientUpdate
      • Überlegungen zu Windows Updates und Upgrades nach ID 541
      • Verteilung von Update-/Upgrade-Paketen analog zur Softwareverteilung
      • Eingehen auf das Auftreten von Hinweismeldungen
Material:
Inhaltliche Vorkenntnisse:
Technische Voraussetzungen:

Es handelt sich um eine Online-Veranstaltung mit der Software BigBlueButton.

Mit Ihrer Einwahl nehmen Sie die Datenschutzerklärung (https://dms-portal.bildung.hessen.de/bbb/dsbbb.pdf) zur Kenntnis und stimmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Alle Teilnehmenden können sich über die Funktionen der Videokonferenz-Software aktiv und live einbringen, vgl. auch https://support.schulportal.hessen.de/knowledgebase.php?article=1210 . Wir empfehlen Ihnen die Nutzung eines Chrome-basierten Browsers.

Für die Teilnahme benötigen Sie:
• einen Computer mit Mikrofon und Lautsprechern.
• Empfehlenswert ist die Nutzung eines guten Headsets.
• Die Kommunikation im Online-Seminar wird unterstützt durch visuelle Präsenz, die Nutzung einer Kamera ist sinnvoll, aber keine Voraussetzung zur Teilnahme.

Hinweis: Die Teilnahme an diesem Seminar ist auch mit einem anderen Internetbrowser, mit einem Tablet oder Smartphone möglich, jedoch sind dann möglicherweise wichtige Funktionen der Online-Veranstaltungs-Software eingeschränkt.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Helen Gehling
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung


Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Online-Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.