Aktuelle Termine

Wie die Bilder laufen lernen – Fachbezogene Medienbildung im handlungsorientierten Kunstunterricht der Grund- und Förderschule

Um Medienkompetenz zu erwerben, ist es wichtig, Verknüpfungen herzustellen, die unterrichtliche, fachorientierte Inhalte mit den fächerübergreifenden Erfordernissen der schulischen Medienbildung verbinden.

Die Kompetenzentwicklung zu fördern und das fachliche Wissen systematisch aufzubauen, stehen im Vordergrund schulischer Vermittlung. Eine handlungsorientierte Medienbildung kann dabei das Lernen durch geeignete Medien unterstützen und gleichzeitig die mit der Mediennutzung einhergehenden Risiken problematisieren.

Schulis​che Medienbildung erfordert natürlich auch, dass Lehrkräfte neben ihrer eigenen Medienkompetenz über Medienbildungskompetenz verfügen, welche sie zur Durchführung zeitgemäßer Unterrichtsprojekte befähigt.

Schulen, welche regelmäßig ihr Medienbildungskonzept aktualisieren und erweitern, bietet dieses Angebot
– eine inhaltliche Erweiterung des schulischen Kerncurriculums im Fach Kunst
– eine inhaltliche Erweiterung des Medienkompetenzbereichs „Suchen, Verarbeiten und Aufbewahren“
– Verknüpfung​ mit den Lernmodulen der Internetseite „Internet-ABC“
– die Kenntnisse über die Geschichte des Films
– die Herstellung eines Zoetrops
– Mögliche Differenzierungen: Daumenkino, Vertonung, Story mit mehreren Zoetrops
(abfilmen, schneiden, vertonen)

 

 

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Schulen, die bereits im Rahmen des Projektes „Internet-ABC-Schule“ das Siegel für die Basisqualifikation, die Zusatzqualifikation und die fachbezogene Qualifikation Deutsch oder Religion erhalten haben.
Wichtiger Hinweis: Für die Teilnahme an diesem Angebot erhalten die Teilnehmer kein weiteres Siegel. Allerdings können die Inhalte dieses Angebotes und auch der anderen fachbezogenen Angebote als Projektideen zur Bewerbung für das Goldene Siegel dienen.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung


Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.