Aktuelle Termine

Wir machen einen Trickfilm

In der Filmgeschichte hat die Stop-Motion-Technik eine lange Tradition. Bekannte Beispiele dafür sind die Silhouetten-Animationsfilme von Lotte Reiniger, die bereits im Jahr 1926 einen abendfüllenden Trickfilm veröffentlichte.

In dieser Fortbildung wird den teilnehmenden Lehrkräften am Beispiel des Legetrickfilms vermittelt, wie man mit einfachen Mitteln zu Hause Animationsfilme erstellen kann. Nach einer Einführung in das Thema und Filmbeispielen aus dem (Online-) Unterricht wird den Teilnehmer:innen die kostenfreie App „StopMotionStudio“ auf IOS und Android Geräten erklärt. Im anschließenden Praxisteil erstellen die Teilnehmer:innen mit ihren Endgeräten eigene künstlerische Legetrickfilme. Der Referent ist über die gesamte Praxiszeit online und bei etwaigen Problemen ansprechbereit. Die jeweiligen Filmergebnisse der Lehrkräfte werden dann zum Referenten hochgeladen. Zum Abschluss findet eine Präsentation und Analyse der entstandenen Filme statt.

Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.
Bitte klicken Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung auf den übermittelten Meeting-Link und klicken Sie dann auf „Teilnehmen“.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung