Aktuelle Termine

Filmcafé: Filmanalyse mit Filmanfängen

RHIZOM FILMGESCHICHTE, das neue kostenlose digitale Vermittlungsprojekt des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, nutzt den Filmanfang als besondere filmische Form um Filmgeschichte zu entdecken, und in Form von Themenpfaden gezielt Hintergrundwissen zu filmischen Stilmitteln zu vermitteln. Anhand von Filmanfängen aus über 100 Werken der Deutschen Filmgeschichte können Nutzer:innen eine Vielzahl verschiedener Stile, Genres oder Epochen kennenlernen und miteinander in Bezug setzen. Schlagworte und Themenpfade können hierzu eine erste Orientierung bieten, allerdings wird auch bewusst dazu eingeladen, selbst Verbindungen zwischen den angebotenen Filmausschnitten herzustellen.
Aus dieser Materialsammlung ergibt sich eine Vielzahl von Möglichkeiten für den Schulunterricht und für interaktives Lernen. Schüler:innen können nicht nur in Form einer konstenfreien, interaktiven Plattform einen Einblick in die Filmgeschichte und die Entwicklung erzählerischer und ästhetischer Formen gewinnen, sondern durch das Vergleichen und diskutieren von Filmausschnitten auch eigene Themenpfade entwickeln. Insbesondere in Vorbereitung auf Präsentationsprüfungen, wie etwa das mündliche Abitur, kann anhand von RHIZOM FILMGESCHICHTE das eigenständige Erarbeiten einer Argumentation, und deren anschließende Präsentation vor einer Gruppe geübt werden.
Die Fortbildung soll zunächst einen einführenden Überblick in das Konzept und die Funktionsweise von RHIZOM FILMGESCHICHTE geben, und schließlich Methodische Ansätze für den Einsatz im Unterricht vorstellen.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung