Aktuelle Termine

geschlossener TN-Kreis (GGW): Sprachen kreativ – Das Spiel mit der eigenen Biografie

Mittels eines Fotos, das autobiografischen Inhalt zeigt, erzählen Sie die Geschichte des Fotos. In einem zweiten Schritt kann jemand anderes die Geschichte neu erzählen. Was passiert dabei? Diese Methode eignet sich für Zugänge zum Thema Storytelling, Fiktion, aber auch für gesellschaftskritische Themen, wie Umgang mit öffentlichen Medien, Quellensicherheit, Fake News. Nicht zuletzt kann man psychologisch reflektieren, wie sich die Sicht auf die eigene Biografie wandelt. Die Vorzüge kollaborativen Arbeitens auf einem digitalen Whiteboard werden direkt erprobt und können unmittelbar in Ihrem Unterricht zum Einsatz kommen.

Nach Bestätigung der Buchung erhalten Sie einen Zugangslink und einen Code für die Teilnahme. Vor dem Betreten der Konferenz wählen Sie bitte den Link an und geben den Code und Ihren Namen ein.

 

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.