Aktuelle Termine

Coding im Fachunterricht produkt- & handlungsorientiert erleben – Physical Computing Projekte

Die Digitalisierung führt zu tiefgreifenden Änderungen unserer Gesellschaft. Neben den digitalen Medien, die vorrangig von uns und unseren Schüler*innen wahrgenommen werden, gibt es viele andere Effekte und Systeme, die auf digitaler Technik beruhen. Häuser werden per Smartphone während des Auslandurlaubs gesteuert und Waschmaschinen und Kühlschränke bestellen autonom Produkte im Internet.

In dieser Fortbildung lernen Sie zunächst in einer kurzen Instruktionsphase das Konzept des Physical Computing kennen, mit dem die Verbindung der Digitaltechnik mit der physischen Welt erfahrbar gemacht werden kann. Zudem bietet es die Möglichkeit auch schon für  Grundschüler*innen selbst solche Systeme zu gestalten.

In der anschließenden Praxisphase erarbeiten Sie sich bei der Umsetzung kleiner Projekte, wie beispielsweise einer Lärmampel oder einer automatischen Pflanzenbewässerung, grundlegende Programmierkonzepte und lernen zudem verschiedene Mikrocontroller, Sensoren und Aktoren kennen.
Zum Abschluss werden Einsatzmöglichkeiten des Physical Computing für Ihren Unterricht gesammelt und diskutiert.

Lernräume die Sie in dieser Fortbildung kennenlernen: Training & Übung, Maker Space / IdeaLab

Klicken Sie hier, um zur Programmübersicht der Kompakttage Medienbildung zu gelangen.

 

Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.
Bitte klicken Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung auf den übermittelten Meeting-Link und klicken Sie dann auf „Teilnehmen“.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Helen Gehling
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung

Buchungen für diese Veranstaltung sind noch nicht oder nicht mehr möglich.

Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.