Aktuelle Termine

KMK-Strategie Bildung in der digitalen Welt

Medienbildung ist in den hessischen Schulen als Querschnittsaufgabe definiert. Alle Fächer und alle Kolleg:innen sollen idealtypisch einen spezifischen Beitrag bei der komplexen Aufgabe der Entwicklung der Schulen hin zu einer Kultur der Digitalität leisten. Aber was genau versteht man unter Medienbildung? Um welche Kompetenzen geht es? Und wie können diese entwickelt werden?

Als systematische Grundlage für die Entwicklung der Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler dient die Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ der Kultusministerkonferenz. Das Fortbildungsangebot stellt diese Strategie, vor allem die sechs Medienkompetenzbereiche, vor – auch mit Blick auf konkrete Unterrichtsbeispiele. Darüber hinaus öffnet sie anhand der KMK-Ergänzungen aus dem Jahr 2021 den Blick auf die Veränderungen von Schule in der „Kultur der Digitalität“.

Ferner bietet die Veranstaltung Raum für die Klärung von Fragen.

Klicken Sie hier, um zur Programmübersicht der Kompakttage Medienbildung zu gelangen.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Helen Gehling
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung


Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.