Aktuelle Termine

Mit dem Lernraumkonzept zukunftsfähige Lernräume gestalten

Die schulischen Erfahrungen während der Corona-Zeit haben neben den zu bewältigenden Herausforderungen in Distanz- und Wechselunterricht auch deutlich gemacht, dass Lernen durchaus erfolgreich außerhalb des Klassenzimmers und an ganz unterschiedlichen Orten gelingen kann. Es ergaben sich neue Spiel- und Gestaltungsräume, Denk-, Erprobungs- und Begegnungsräume. Viele der üblicherweise von der Lehrkraft gestalteten Lernangebote wurden zu unterschiedlichen Zeiten, in unterschiedlichen Räumen, mit ungewohnten Lernbegleiter:innen genutzt: Input und Instruktion per Lernvideo oder Podcast, Vernetzung und Austausch anlassbezogen im Chat, Training, Übung und die Erarbeitung von Lernprodukten individuell zuhause, Reflexion und Transferplanung in der gemeinsamen Videokonferenz. Kleine Klassen, selbstgewählte Orte und Partner:innen für Projektarbeit, Pausen oder Feedback erlebten Schüler:innen als Gewinn, Schulleitungen berichten von außergewöhnlichen Abiturleistungen.

Das Lernraumkonzept hilft Ihnen, mit einem erweiterten Raumbegriff einen differenzierten Blick auf die unterschiedlichen „Räume;“ die erfolgreiches Lernen braucht, zu richten und ihre eigenen Lernangebote damit zu überprüfen und bedürfnisorientiert zu gestalten. Sie können so gezielter schauen, an welchen Stellen Sie bewährt analog arbeiten und wo Sie ergänzend oder alternativ digitale Technik und Medien einsetzen möchten, um die Lernprozesse Ihrer Schüler:innen optimal zu fördern. Sie erproben das Konzept beispielhaft an einem konkreten „Lernraum“ – für die Weiterarbeit und praktische Gestaltung Ihrer Lernräume erhalten Sie außerdem unsere Lernraum-Canvas als Tool zum Konzept.

Klicken Sie hier, um zur Programmübersicht der Kompakttage Medienbildung zu gelangen.

 

Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.
Bitte klicken Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung auf den übermittelten Meeting-Link und klicken Sie dann auf „Teilnehmen“.

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Fragen zum Wochenplan oder Buchungswünsche für einen geschlossenen Personenkreis?

Stefanie Lotz
fortbildung@bildung.hessen.de

Anmeldung

Buchungen für diese Veranstaltung sind noch nicht oder nicht mehr möglich.

Hinweise zur Teilnahme

  • Die Daten zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.
  • Bitte rufen Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung den übermittelten Meeting-Link auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilnehmen“.